Ostbelgien leben 2040

Unter diesem Motto wollen wir gemeinsam mit Ihnen über die Zukunft von Ostbelgien nachdenken. Der Prozess legt die Grundlagen für eine umfassende Zukunftsvision.

Hier haben Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am online Beteiligungsprozess. Weiterführende Informationen finden Sie auch unter www.ostbelgienleben2040.be.

Bringen Sie sich online ein oder nehmen Sie an einer der zahlreichen Veranstaltungen vor Ort teil! So oder so, Ihre Vorstellungen, Ideen oder Lösungen fließen in die zukünftige Entwicklung Ostbelgiens ein.

Worum geht es genau?

Bei Ostbelgien leben 2040 geht es um das Leben mit all seinen Facetten: Natur- und Umweltschutz, Wirtschaft und Arbeit, Soziales und Gemeinschaft, Digitalisierung und Infrastruktur, Versorgung, Bildung, Planen und Bauen und vieles mehr. Die Ergebnisse werden in einer grundlegenden Raumstrategie und Entwicklungsstrategie zusammengefasst.

Ablauf des Beteiligungsprozesses

Die Erarbeitung der Inhalte für die Zukunftsvision Ostbelgien leben 2040 erfolgt gemeinsam mit Ihnen. Fachleute, Verwaltungsmitarbeiter, Politikerinnen aber insbesondere Sie sind mit Ihrem Wissen gefragt, die Zukunft aktiv mitzugestalten.

 

 

FAQ

Was kann ich auf dieser Seite tun?

Sie haben auf dieser Plattform die Möglichkeit sich über den Prozess „Ostbelgien leben 2040“ zu informieren und bei unterschiedlichen Beteiligungsangeboten mitzumachen.

Warum soll ich mich registrieren?

Um an der Online-Beteiligung teilzunehmen, müssen Sie sich nicht registrieren. Dennoch bietet Ihnen das Vorteile, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal teilnehmen wollen. Im Zuge der Registrierung geben Sie sich einen Nutzernamen Ihrer Wahl. Sie treten im Portal nur unter diesem auf. Die Registrierung ist selbstverständlich kostenfrei. Ihre personenbezogenen Daten, wie E-Mail-Adresse oder Straße und Hausnummer, geben wir nicht an Dritte weiter, und sie werden anderen Nutzern auch nicht angezeigt. In den Datenschutzhinweisen können Sie im Detail nachlesen, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Natürlich hat Ihre Registrierung auch für uns Vorteile. Damit stellen wir sicher, dass nur echte Personen Einträge vornehmen können und keine schadhaften Programme das Portal in Mitleidenschaft ziehen.

Wer sind meine Ansprechpartner?

Ihre Ansprechpartner im Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens zum Projekt Ostbelgien leben 2040 sind:

Alexander Krings
Tel.: +32 (0)87 596 436
alexander.krings@dgov.be

Dr. Lucyna Zalas
Tel.: +32 (0)87 598 530
Lucyna.Zalas@dgov.be

Die Online-Dialoge auf dieser Plattform werden von einer neutralen Moderation begleitet. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite zu den Dialogregeln und der Moderation. Während aktiver Dialoge können Sie die Moderation per E-Mail erreichen:

ostbelgienleben2040@zebralog.de

Aktuelle Meldungen

Ablauf